top of page

Beruflicher Neustart: Tipps für den Jobwechsel nach der Elternzeit

Nach deiner Elternzeit kannst oder willst du nicht zurück? Vielleicht ist deine bisherige Stelle besetzt, gestrichen oder es passt einfach nicht mehr? Sehr viele Mütter nutzen den beruflichen Wiedereinstieg für einen Neustart. Der Jobwechsel nach der Elternzeit kann eine große Chance für dich sein. Ich zeige dir in diesem Artikel, worauf du achten solltest.





Jobwechsel nach Elternzeit: Daran merkst du, dass es Zeit für einen beruflichen Neustart ist


In der Elternzeit wird vielen Müttern bewusst, dass sie mit ihrem aktuellen Beruf unzufrieden sind. So manche Mütter spüren, dass sie aus ihrer Position herausgewachsen sind- häufig auch, weil sich mit der Mutterschaft die Lebensvorstellungen ändern. Einige nutzen sich bewusst diese Chance, um sich über ihre berufliche Zukunft Gedanken zu machen und sich neu aufzustellen. Jeder zweiten Mutter wird diese Entscheidung auch abgenommen, da sie mit dem Wiedereinstieg Degradierung oder gar Diskriminierung erleben.


Bei jedem dieser Szenarien ist es wichtig, dass der berufliche Wechsel gut überlegt ist. Ich erlebe es häufig, dass Mütter nach der Elternzeit schnell irgendeinen Job suchen, um „sicher“ zu sein. Dabei verkaufen sie sich oft unter wert und landen zudem in einem Job, der wieder nicht wirklich zu ihnen passt.


Vor dem beruflichen Neustart ist es wichtig, dass du dich mit deinen Interessen, Stärken und deinen beruflichen Zielen intensiv auseinandersetzt.



Beruflicher Neustart oder Wiedereinstieg?


Sehr viele Mütter überlegen gar nicht, ob Wiedereinstieg oder Jobwechsel, da es das Unternehmen durch Degradierung, Diskriminierung oder familienunfreundliche Strukturen bereits für sie entschieden hat. Hier ist ziemlich eindeutig, dass ein beruflicher Wechsel zu einem familienfreundlichen Unternehmen die richtige Wahl ist. Bei manchen Müttern, eben diesen, die spüren aus dem bisherigen Job herausgewachsen zu sein, kann aber auch ein Wiedereinstieg sinnvoll sein. Ein Wiedereinstieg in den bisherigen Job ist zum Beispiel dann passend, wenn du dich in dem Unternehmen an sich wohl fühlst, die Bedingungen gut sind, aber deine Aufgaben oder die Konditionen (wie dein Gehalt) besser sein könnten. Hier lohnt es sich mit dem Wiedereinstiegsgespräch in das Gespräch über eben diese Dinge zu gehen. Tipps für deine Gehaltsverhandlung findest du hier.




Tipps für deinen beruflichen Neustart nach der Elternzeit


Planst du deinen beruflichen Neustart und einen Jobwechsel nach der Elternzeit, dann solltest du diesen gut vorbereiten.


  1. Falls du es noch nicht getan hast: Befasse dich mit dir. Genauer gesagt: Ergründe deine Werte und Motive, dein berufliches Ziel, ermittle deine Stärken und überlege dir genau, welcher Job, welche Tätigkeit, welche Konditionen und Unternehmen zu dir und deinem Leben passen.

  2. Suche dir geeignete, familienfreundliche Stellenangebote und Unternehmen. Vergleiche welche Stellen angeboten werden mit dem, was du machen möchtest.

  3. Recherchiere deinen Marktwert!

  4. Optimiere deine Bewerbungsunterlagen, mach neue Fotos von dir, aktualisiere deinen Lebenslauf und verfasse ein Grundgerüst für ein Anschreiben.

  5. Denk an die Kündigungsfristen, wenn du noch in Elternzeit angestellt bist. Schau am besten direkt in deinen Arbeits- oder Tarifvertrag.


Shine on & Rock it!

Deine Jasmin






Beruflicher Neustart nach Elternzeit

Hol' dir jetzt den Leitfaden für deine berufliche Neuorientierung




JETZT für 0€ sichern



Hi, ich bin Jasmin -

Karrierecoach für Mamas, die sich ein erfülltes Berufsleben im Einklang mit ihrer Familie erschaffen möchten.


Ich habe die Elternzeit als Chance genutzt herauszufinden, wie ich wirklich leben und arbeiten will, was wirklich zu mir und meinem Leben als Mama passt. Die Diskriminierungserfahrungen während meiner ersten Schwangerschaft vor über sechs Jahren haben mir den längst nötigen (wenn auch ziemlich harten) Anstubs gegeben endlich meinen Traumberuf zu finden und mir mein Traum-Berufsleben zu erschaffen.

Als Mama von zwei kleinen Kindern weiß ich, dass Mütter einzigartige Herausforderungen und Bedürfnisse haben, wenn es um ihre berufliche Entwicklung geht. Bei MOMentum Career biete ich dir eine speziell auf Mütter ausgerichtete Unterstützung und einen ganzheitlichen Ansatz, um deinen beruflichen Neustart erfolgreich zu gestalten.​ Ob du nach einer neuen Karriere suchst, dich selbständig machen möchtest, nach der Elternzeit in den Beruf zurückkehren möchtest – mit MOMentum Career stehe ich dir zur Seite, um dich auf deinem Weg zu unterstützen und deine beruflichen Träume zu verwirklichen. Kontaktieren mich noch heute, um zu erfahren, wie ich dir bei deinem beruflichen Neustart helfen kann!


Comments


bottom of page